CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 68% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Copy Trading mit eToro – dem weltweit führenden Anbieter für Social Trading

Schließen Sie sich Millionen von anderen Tradern an, die bereits erfolgreiche Strategien entwickelt haben. Wählen Sie ein Anlageprodukt aus:

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 68% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Aktien & ETFs

Investieren Sie in Aktien mit einer Provision von 0%. Kaufen Sie ganze Aktien oder auch nur Teile davon… * mehr erfahren

* Ihr Kapital ist gefährdet. Es fallen andere Gebühren an. Weitere Informationen finden Sie unter etoro.com/trading/fees.

Kryptowährungen

Kaufen, verkaufen und halten Sie Bitcoins und andere führende Kryptowährungen. Einfach und unkompliziert… * mehr erfahren

* Krypto-Investitionen werden von eToro (Europe) Ltd. angeboten und die Verwahrung wird von eToro Germany GmbH bereitgestellt. Ihr Kapital ist gefährdet.

CFD Trading

Gehen Sie mit nur 1 Pip auf FX Long oder Short. Handeln Sie Indizes mit flexibler Hebelwirkung… * mehr erfahren

* 68 % der Privatanlegerkonten verlieren beim CFD-Handel bei diesem Anbieter Geld. Sie sollten sich überlegen, ob Sie sich das hohe Risiko, Ihr Geld zu verlieren, leisten können.

Copy Trading mit eToro

Vermögensverwalter waren gestern! Seien Sie Ihr eigener Herr und kommen Sie zu einer der angesagtesten Social Trading Plattformen überhaupt. Bei eToro (trading Plattform Nr. 1) können Sie bis zu 100 Trader kopieren und somit Ihre Rendite um ein Vielfaches steigern.

Copy was?

Sie sind neu in der Welt von Copy Trading? Na dann herzlich willkommen! Bei uns erhalten Sie alle aktuellen Informationen zum Thema Copy Trading. Gleichzeitig stellen wir Ihnen mit eToro auch eine der lukrativsten Plattformen dieser Social Trading-Variante vor.

Was ist Copy Trading?

Wie heißt es so schön: erst die Arbeit, dann das Vergnügen. Um Ihnen den optimalen Einstieg zu gewähren, ist es wichtig, dass wir Sie mit sämtlichen Begrifflichkeiten, die in Bezug auf Copy Trading auftauchen, bekannt machen.

Der erste wichtige Begriff oder auch Oberbegriff für Copy Trading ist Social Trading. Diese beiden englischen Wörter lassen sich zu “Sozialer Handel” ins Deutsche übersetzen. Gemeint ist damit allerdings ein gemeinschaftlicher Handel, also social trading, wobei die einen mit Hilfe von Informationen und Kommentare anderer handeln können. Nun stellt sich natürlich die Frage, wer sind die “einen” und wer sind die “anderen”? Hierbei kommen die beiden Varianten des Social Tradings, nämlich Mirror und Copy Trading, ins Spiel:

Mirror Trading

Der Kopierer (Sie) übernimmt 1:1 den Handel des Händlers (die Person, die Sie kopieren). Bei dieser 1:1 Kopie spricht man von einer Spiegelung oder einem gespiegelten Handel.

Copy Trading

Der Kopierer (Sie) kopiert nur ausgewählte Handelsaktionen des Händlers (die Person, die Sie kopieren). Beim Copy Trading behalten Sie also eine gewisse Flexibilität, welchen Trades Sie folgen und kopieren möchten.

Soviel zu den Definitionen des Social Tradings. Nun haben Sie bereits eine erste grobe Übersicht der Dinge. Und das Beste ist, dass Copy Trading auch noch relativ einfach in der Umsetzung ist. Sie brauchen weder einen Abschluss in Finanzmanagement, noch sonstige detailreiche Kenntnisse in der Aktienwelt. Wie genau Copy Trading in der Praxis ausschaut, erfahren Sie im nächsten Abschnitt.

“Einmal Copy Trading, bitte!”

Ok, zugegeben, ganz so leicht funktioniert es dann doch nicht. Ein bisschen mehr müssen Sie da schon machen. Als erstes sollten Sie sich nach einer geeigneten Plattform umsehen. Neben eToro, welche Ihnen weiter unten in diesem Artikel noch genauer vorgestellt wird, gibt es auch noch Wikifolio, AvaTrade und viele weitere. Nachdem Sie sich auf einer Plattform angemeldet haben, ist der Prozess des Copy Trading grundsätzlich immer der gleiche. Zuerst einmal können Sie auf der Plattform nach geeigneten Trades bzw. Tradern, also den Händlern, denen Sie eventuell folgen und kopieren möchten, suchen. Sobald Sie einen oder mehrere Favoriten ausfindig gemacht haben, können Sie nun mit dem eigentlichen Copy Trading beginnen. Wir erinnern uns, dass Copy Trading nichts weiter als kopierter Handel bedeutet und dementsprechend läuft es dann auch ab.

Wie funktioniert copy trading?

Erklären wir den Vorgang doch einfach anhand eines Beispiels:

Angenommen, Sie kopieren Händler X. Dafür müssen Sie einen Betrag festlegen, den Sie investieren wollen. Im Anschluss klicken Sie in der Regel auf “kopieren” und schon werden alle weitere Investitionen von Händler X automatisch auch von Ihnen getätigt. Diesen Vorgang bezeichnet man als “Trader kopieren”. Händler X hat viele Trades, von denen Sie sich zusätzlich aussuchen können, welche Sie kopieren wollen. Zum Beispiel: Händler X investiert in Amazon. Händler X kann seinen Handel, also seine Trades, kommentieren. Er oder sie kann zum Beispiel begründen, warum er/ sie gerade jetzt in Amazon investiert. Wie dem auch sei, jedenfalls können Sie sich durch diese Kommentarfunktion ein Bild davon machen, ob es sinnvoll wäre, diesem Trade von Händler X zu folgen. Sollten Sie den Amazontrade kopieren, so nennt man dies “trades kopieren”.

Soweit, so gut. Im Grunde ist Copy Trading also eine relativ einfache Form der Investierung. Alle Informationen, die Sie für eine Investition bzw. einen Handel, also Trade, brauchen, erhalten Sie über die Kommentare anderer Benutzer, die bereits investiert haben. Daher auch die Bezeichnung “gemeinschaftlicher Handel”, denn hier zählt eben der Austausch der Investoren und Trader mit- und untereinander.


Insider Tipp:

Wenn Sie ein Neuankömmling im Copy oder generell Social Trading sind, empfiehlt es sich, am Anfang möglichst kleine Beträge zu setzen.

* Die Entwicklung in der Vergangenheit ist kein Hinweis auf zukünftige Ergebnisse. Die dargestellte Handelshistorie beträgt weniger als 5 vollständige Jahre und reicht möglicherweise nicht als Grundlage für eine Anlageentscheidung aus.

Sicherheit geht vor

Nun fragen Sie sich sicherlich, woher Sie denn wissen können, dass diese Händler seriös sind. Sicherheit ist das A und O einer jeden guten Social Trading Plattform. Auf ihrer Suche nach einer geeigneten Social Trading Plattform sollten Sie dringlichst auf Sicherheitshinweise achten. Transparenz ist hierbei das Stichwort. Ihr Favorit sollte demnach Informationen beinhalten, wie die Nutzer überprüft werden, sodass die Seriosität aller Händler und Investitionen gewährleistet ist. Um Ihnen positive Copy Trading Erfahrungen zu ermöglichen, haben wir hier eine Sicherheits-Checkliste für Sie zusammengestellt.

 

Bei einer guten Social Trading Plattform sollten demnach folgende Informationen zugänglich sein:

Vorteile von Copy Trading

Auch wenn es so scheint, als ob es viel beim Copy Trading zu beachten gäbe, so sind sämtliche oben aufgeführte Hinweise als generelle Checkliste für Börsengeschäfte zu sehen, zumindest im Onlinebereich. In Wahrheit ist Copy Trading weder kompliziert zu verstehen noch umzusetzen. Gerade das macht es auch so beliebt. Denn durch den direkten Austausch von Tradern mit Kopieren und Experten können Sie genauestens abwägen, was bei einem Handel passiert. Darüber hinaus hat Copy Trading noch einige weitere Vorteile gegenüber anderen Investitonsmöglichkeiten wie einem Vermögensverwalter:

Es spart Zeit und Geld

Sobald Sie die richtigen Trader für sich entdeckt und kopiert haben, könne Sie sich zurücklehnen. Alles andere erledigt nun der Trader für Sie. Und wenn es Ihnen doch zu heikel werden sollte, könne Sie jederzeit abbrechen.

Werden Sie vom Schüler zum Meister

Sie können sich mit Experten und Tradern aus allen Börsenbereichen austauschen und von ihnen lernen. Ob Börsensprache, Strategie oder die besten Trades…seien Sie offen für die Gespräche auf Ihrer Plattform! Social Trading Plattformen sind quasi wie Social Media Netzwerke, auf denen sie sich mit anderen austauschen können.

Sie bleiben Herr Ihrer Anlagen

Was auch immer Ihr kopierter Trader macht, am Ende haben Sie dennoch Ihr Geld im Griff. So schnell wie sie einen Trader folgen, können Sie dies auch wieder ändern, indem Sie die Kopie pausieren oder beenden.

Copy vs. Mirror Trading

Copytrading klingt zwar verlockend, aber Sie möchten wissen, wie es sich denn genau von Mirror Trading unterscheidet? Wir haben die Antworten auf Ihre Fragen!

Diese zwei Formen des Social Tradings unterscheiden sich in ihrer Umsetzungsweise. Dies mag vorerst nicht nach einem sonderlich großen Unterschied klingen, hat allerdings doch eine gewisse Auswirkung auf Ihre Investitionen. Um Ihnen diese Auswirkung genauer darzulegen, haben wir die essentiellen Vorteile von Copytrading gegenüber Mirror Trading für Sie gelistet:

Anfängerfreundlich

Beim Mirror Trading übernehmen Sie alle Trades von einem kopierten Trader. Für jemanden, der vielleicht neu in der Börsenwelt ist, kann dies mehr Risiken mit sich bringen, da man eventuell nicht an allen Trades, die der kopierte Händler tätigt, interessiert ist oder für lukrativ befindet. Beim Copytrading können Sie sich vorsichtig rantasten, indem sie beispielsweise nur einen Trade kopieren.

Ihre Wahl

Da es sich beim Mirror Trading um eine 1:1 Kopie handelt, so bezieht sich dies auch auf den investierten Betrag. Investiert Händler X zum Beispiel 500 € in Amazon, so würden Sie automatisch auch 500 € in Amazon investieren. Beim Copytrading hingegen bestimmen Sie auch Ihre Betragshöhe.

Anhand der oben aufgeführten Vorteile des Copytrading lässt sich sehr gut feststellen, inwieweit der “kleine” Unterschied zwischen den beiden Trading-Formen doch wesentliche Auswirkungen herbeiführen kann. Abschließend können wir feststellen, dass Copytrading die benutzerfreundlichere Variante der beiden ist und mehr eigene Entscheidungsfreiheit zulässt als Mirror Trading.

Social Trading Plattform eToro

copytrader, copytrading, trader copy, copy trading plattformen…viele Begriffe, eine Lösung: eToro

Wie wir bereits erwähnt haben, stellen wir Ihnen in diesem Artikel eine Investment-Plattform für den sozialen Handel genauer vor, nämlich eToro. Beginnen wir doch mit einer kurzen Übersicht mit den wichtigsten Fakten:

  • Multinationales Unternehmen, das mehrere Dienstleistungen im Bereich Social Trading anbietet
  • 2007 in Tel Aviv gegründet
  • Sitz in Israel, UK, USA, Australien und Zypern
  • In verschiedenen Sprachen, darunter auch deutsch, verfügbar
  • Ist lizenziert (europäische Lizenz Nr. 109/10)
  • Wird im europäischen Raum von der Cyprus Securities Exchange Commission (CySEC) reguliert

Wie Sie bereits sehen können, deckt eToro die ersten Merkmale für eine gute Social Trading Plattform ab. eToro verfügt über eine deutschsprachige Seite sowie einen deutschsprachigen Kundenservice und ist lizenziert. Diese beiden Aspekte sind nicht zu unterschätzen in der Welt der Online-Börsen. Allerdings gehört natürlich noch einiges mehr dazu.

Nehmen wir doch unsere Checkliste für gute Social Trading Plattformen zur Hand:

Jetzt mal ehrlich, viel besser kann man in einem Test nicht abschneiden, oder?

Wie funktioniert eToro?

Nun kommt die Frage, die Sie sich nach der erfolgreich abgehakten Checkliste fragen: Wie funktioniert der Copy Trader™ auf eToro?

Wählen Sie einen Trader aus

Suchen Sie nach Tradern über Wertentwicklung, Vermögenswerten, Risiko-Score und mehr

Legen Sie einen Betrag fest

Wählen Sie einen Gesamtbetrag für das Kopieren – die Proportionen werden automatisch berechnet

Klicken Sie auf Kopieren

Klicken Sie auf die Schaltfläche „Kopieren“, um automatisch mit dem Kopieren der Positionen des Traders zu beginnen.

Als erstes müssen Sie sich kostenlos anmelden. Und dann kann auch schon los getradet werden! Über den Tab “Top-Märkte” können Sie auf die Trader-Seite gelangen, wo Sie in Märkte und Personen einsehen können. Dort können Sie sich also ihre Trader aussuchen. Wenn Sie einen Trader oder mehrere gefunden haben, die Sie kopieren möchten, müssen Sie lediglich einen Betrag eingeben, mit dem Sie in einen Trader investieren wollen. Dieser Mindestbetrag ändert sich von Zeit zu Zeit. So ist er vor kurzem von 200 auf 500 USD gestiegen. Dies ist allerdings nur vorübergehend. Sobald Sie einen Betrag eingeben haben, klicken sie einfach auf “kopieren”. Den Rest erledigt nun das Copy Trading von eToro. Immer wenn Ihre ausgewählten Trader eine weitere Investition in den von Ihnen kopierten Trade machen, tun Sie das ebenfalls.

Finden Sie die besten Trader

Bei eToro wird Ihnen das Suchen leicht gemacht, denn wie heißt es so schön: Zeit ist Geld. Darum hilft Ihnen die benutzerfreundliche Seite auf eToro bei Ihrer Suche nach passenden Tradern. Im folgenden erklären wir Schritt für Schritt wie Sie die besten Trader auf eToro finden und worauf Sie achten müssen.

Schritt 1

Über den Tab “Märkte” auf der Hauptseite werden Sie auf die Marktseite weitergeleitet. Dort befinden sich auch alle eToro trader, die Sie unter dem Tab “Personen” finden können. Hier können Sie bereits die erste Unterteilung von eToro sehen. Die Händler sind in Kategorien, unter anderem “Empfehlung des Herausgebers” und “Am häufigsten kopiert”, unterteilt. Diese grobe Unterteilung genügt, wenn Sie an den besten Tradern unabhängig von Nation und Finanzprodukt interessiert sind.

* Die Entwicklung in der Vergangenheit ist kein Hinweis auf zukünftige Ergebnisse. Die dargestellte Handelshistorie beträgt weniger als 5 vollständige Jahre und reicht möglicherweise nicht als Grundlage für eine Anlageentscheidung aus.

Schritt 2

Oben auf der Personenseite finden Sie eine Suchleiste mit Filtern. Hier können Sie gezielt nach Finanzprodukten, Ländern und Prozentsätzen Ihre Suche eingrenzen.

Schritt 3

Nachdem Sie Ihre Filter angewendet und auf “Los” geklickt haben, erscheinen die Ergebnisse Ihrer Suche. Dort sehen Sie dann Trader, deren Risiken und Gewinne. Sie können zusätzlich noch weitere Auswahlkriterien wie Leistung, Trading und Erweitert anwenden.

Zu den Tradern werden Ihnen verschiedene Informationen angezeigt:

Gewinn: Es ist wichtig in die Historie der Trader einzusehen. Mit “Gewinn” bekommen Sie einen ersten groben Überblick. Selbstverständlich können Sie, wenn Sie auf einen Trader klicken, noch detailliertere Informationen erhalten.

Risiko: Bei diesem Risiko geht es nicht um jedes, welches der Trader eingeht, sondern der Kopierer, wenn er einen Trader kopiert, also Sie.

Kopierer: Hierbei handelt es sich um die Anzahl an Kopierern, die ein Trader hat.

Statusstern: Mit Status ist nicht der Beziehungsstatus gemeint, sondern es geht in diesem Fall um das Popular-Investor-Programm. Über dieses haben Investoren die Gelegenheit, kopiert zu werden und somit ihr verwaltetes Vermögen zu steigern. Blau steht für Kadett, rot für Champion, grün für Elite und schwarz für Elite Pro.

Copy Trader Erfahrung mit eToro

Copy Trading Erfahrungen sind ein Thema für sich. Denn wie bei allen Erfahrungen im Leben, sind auch die beim Copy Trading durchaus unterschiedlich. Die einen schwören auf Copy Trading, die anderen können gut darauf verzichten. Was gerade bei negativen Erfahrungen oft verschwiegen wird, ist der eigentliche Grund einer schlechten Erfahrung mit copy trading. Und diese kommt nicht von ungefähr, sondern liegt meist in der Unwissenheit einiger Copy Trading-Anfänger.

* Die Entwicklung in der Vergangenheit ist kein Hinweis auf zukünftige Ergebnisse. Die dargestellte Handelshistorie beträgt weniger als 5 vollständige Jahre und reicht möglicherweise nicht als Grundlage für eine Anlageentscheidung aus.

Wir haben Ihnen bisher allerlei Tipps zu Tradern und Copy Trading Plattformen gegeben. Doch es gibt noch einen weiteren Aspekt, der Ihre Copy Trading Erfahrung positiv werden lässt, und zwar die Copy Trading Strategie. Tatsächlich kommen viele der negativen Erfahrungen daher, dass ihre Besitzer ohne Strategie an das Copy Trading heran gegangen sind. Natürlich muss man kein Finanzgenie sein, um Copy Trading zu machen, das hatten wir bereits mehrmals erwähnt. Dennoch ist es ratsam, da es hier immerhin um Ihr Geld geht, eine gewisse Strategie für ihr Trading zu entwickeln. Dafür brauchen Sie wie gesagt keine Vorkenntnisse oder einen Abschluss in Börsenwissenschaften. Sie müssen sich lediglich die Faustregel der Investitionsgeschäfte halten:

Je größer die Rendite, desto mehr Risiko.

 

Mit anderen Worten, wer mehr Geld sehen will, der muss auch mit ebenso viel Verlust rechnen.

 

Wo wir schon bei Weisheiten sind, hier noch ein Tipp:

Gut Ding will Weile haben.

 

Copy Trading macht zwar den Markt transparenter und auch vieles einfacher, aber definitiv wird man dadurch nicht übernacht zum Millionär. Schauen Sie sich Ihre Trader also genau an, vor allem die Historie. Zeigt sich ein schneller Erfolg mit hoher Rendite, so ist von diesem Trader abzuraten, denn der wird bald die Spitze verlassen. Wählen Sie lieber einen Trader, der seit mindestens 6 Monaten einen stetigen Erfolg hält. Lassen Sie sich und Ihren Investitionen Zeit; das gilt nicht nur für das Copy Trading, sondern für jegliche Arten von Investitionen.

Das Gute an Copy Trading ist, dass Sie mit Tradern direkt ins Gespräch kommen und sich entsprechend beraten lassen können. Dies ist einer der Hauptaspekte beim Social Trading, nämlich der Austausch untereinander. Dadurch haben Sie die Gelegenheit, von Experten zu lernen und so Ihr Geld gut und lukrativ anzulegen. Plattformen wie eToro eignen sich hervorragend für einen ersten Start ins Social Trading. Besonders copy trading (etoro’s Spezialität) wird Ihnen hier leicht gemacht.

FAQ

Beim Copy Trading übernehmen Sie die Rolle des Kopierers. Das bedeutet, dass Sie einen Trader (Händler) sowie dessen Trades kopieren. Hierzu müssen Sie einen zu investierenden Betrag festlegen. Den Rest übernimmt eToro bzw. Ihr kopierter Trader.

Auf eToro gibt es ein Demokonto. Dieses ist kostenlos. Gebühren für Copy Trading richten sich nach dem Finanzprodukt, in das Sie investieren. Mehr zu den Gebühren erfahren Sie über eToro’s Gebührenliste.

Nein, ihren Account können Sie nicht pausieren. Sie können aber Ihr Copy Trading pausieren oder stoppen. Die Änderungen können Sie unter Einstellungen vornehmen. Ebenso können Sie ihren investierenden Betrag ändern.

Selbstverständlich. Darum geht es sogar beim Social Trading. Es soll den Börsenmarkt der heutigen Zeit anpassen und da dürfen Apps für Smartphones nicht fehlen. Auch eToro verfügt über seine eigene App, die Sie bequem im Appstore oder im Google Play Store runterladen können. Somit können Sie ihr Copy Trading überall und zu jederzeit durchführen.

Der Mindestbetrag, den Sie bei eToro anlegen müssen, beträgt in der Regel 200 USD. Jedoch ist dieser Wert kürzlich auf vorübergehend 500 USD gestiegen.

Sie können maximal 2.000.000 USD in einen Trader investieren.

Automatisches traden wird zwar im Zusammenhang mit Copy Trading verwendet, da sobald ein Trader kopiert wurde, die Trades automatisch mit kopiert werden, jedoch ist diese Bezeichnung für Mirror Trading deutlich sinnvoller. Beim Mirror Trading übernimmt der Kopierer die Investitionen des Traders 1:1. Dies ist ebenfalls ein automatischer Vorgang, bei dem der Kopierer allerdings viel weniger Eingriffs- und Entscheidungsfreiheiten besitzt als beim Copy Trading.

Der CopyTrader™ ist sozusagen das Programm von eToro, welches Ihnen als Plattform für Copy Trading zur Verfügung steht.

eToro ist eine Multi-Asset-Plattform, die sowohl Investitionen in Aktien und Krypto-Assets als auch den Handel mit CFDs anbietet.

Bitte beachten Sie, dass CFDs komplexe Instrumente sind und aufgrund der Hebelwirkung ein hohes Risiko bergen, schnell Geld zu verlieren. 68 % der Privatanlegerkonten verlieren beim CFD-Handel bei diesem Anbieter Geld. Sie sollten sich überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist kein Hinweis auf zukünftige Ergebnisse. Die dargestellte Handelshistorie beträgt weniger als 5 vollständige Jahre und reicht möglicherweise nicht als Grundlage für eine Anlageentscheidung aus.

Copy Trading ist ein Portfolioverwaltungsservice von eToro (Europe) Ltd., der von der Cyprus Securities and Exchange Commission autorisiert und reguliert ist.

Krypto-Investitionen werden von eToro (Europe) Ltd. angeboten und die Verwahrung wird von eToro Germany GmbH bereitgestellt. Ihr Kapital ist gefährdet.

eToro USA LLC bietet keine CFDs an und übernimmt keine Verantwortung für die Richtigkeit oder Vollständigkeit des Inhalts dieser Veröffentlichung, die von unserem Partner unter Verwendung öffentlich zugänglicher, nicht unternehmensspezifischer Informationen über eToro erstellt wurde.